0. Aktuelles

 

"From Aesop to Asterix Latinus: A Survey of Latin Books for Children", in: Katarzyna Marciniak (Hg.), Our Mythical Childhood: The Classics and Literature for Children and Young Adults, Leiden / Boston 2016, 29-34 (Resumé des im Rheinischen Museum für Philologie erscheinenden lateinischen Aufsatzes)

"'Citius altius fortius?' Was die Antike über den Fortschritt dachte", in: Gymnasium 123, 2016, 115-144

"Urknall der Redekunst", in: Die Weltwoche (Zürich) Nr. 42.16 (19.10.2016), S. 54-57 [über die Erfindung der Rhetorik durch die Griechen]

Latina je mrtvá - at žije latina [tschech. Übersetzung von Latein ist tot - es lebe Latein], Prag: Verlag Oikoymenh 2016

"'Vitae parallelae': On classical studies which took place (or could have taken place) in the Federal Republic of Germany (FRG) und German Democratic Republic (GDR) up until 1989", in: David Movrin and Elzbieta Olechowska (Hg.), Classics and Class: Greek and Latin classics and communism at school, Warschau / Ljubljana 2016, 113-122 (englische, um Anmerkungen erweiterte Fassung des am 26.9.2013 in Ljubljana gehaltenen lateinischen Vortrags, im Original veröffentlicht in VOX LATINA 50, 2014, 54-61)

"Wenn ihr's nicht fühlt, ihr werdet's nicht erjagen: Die Rhetorik des Dr. Faust und ihre antiken Vorbilder", in: Online-Zeitschrift RhetOn 11.11.2015, http://www.rheton.sbg.ac.at/rheton/2015/11/wenn-ihrs-nicht-fuehlt-ihr-werdets-nicht-erjagen/

"Lateinunterricht in Frankreich und Deutschland: Les Belles Lettres im Gespräch mit Wilfried Stroh." Die alten Sprachen im Unterricht 62, 2015, Heft 3, 4-9 (deutsche Fassung von "L'herbe est-elle plus verte ailleurs?", Video-Interview vom 1.5.2015, s. unten)

"Id apud homines", Hoc maximum miraculum", http://www.diabelli-contest.com/files/contest_files/7.pdf
(Das "Wesobrunner Gebet" in lateinischer Prosaübersetzung und freier Nachdichtung als ambrosianischer Hymnus; für das musikalische Preisausschreiben Diabelli-Contest)

"Cantus amoris plenus: Ad Horatium". In: Cristina di Gesù Crocifisso, Dono d'amore, Potenza (Edizioni dell' Eremo) 2015, 12-13 (lat. Nachdichtung einer italienischen Ode von Cristina di Lagopesole)

"Ut aquis plantulae", "Argue, argue", in: Booklet zu Placidus von Camerloher: Kammermusik, Sinfonien, Arien. Neue Freisinger Hofmusik, Ltg.: Sabina Lehrmann, CD Thorofon, Bella Musica Edition 2015, S. 18-19 (deutsche Übersetzung von zwei Arien)

"De Apolline et Hyacintho ad modos Mozartianos cantantibus", in: Lingua viva 4, 2015, p. IX-XI

"Sermo Latinus sermo immortalis", in: Robertus Spataro (Hrsg.), Studia Latinitati provehendae, Acta Conventus nationum diebus VII et VIII Novembris mensis p. Chr. n. MMXIV Romae in aedibus Pontificiae Studiorum Universitatis Salesianae habiti, Rom 2015, 13-27

"Cicero: Philosoph auf dem Forum", in: DER SPIEGEL GESCHICHTE 5/15: Aufstieg und Fall der Republik Rom, hg. von Johannes Saltzwedel, Oktober 2015, 94-101; wieder abgedruckt in: Dietmar Pieper / Johannes Saltzwedel (Hg.), Rom: Aufstieg einer antiken Weltmacht, München (Deutsche Verlags-Anstalt) 2016, 165-175 (ursprüngliche, ungekürzte Fassung)

"De primis hominum domibus", in: Lingua viva 3/2015, S. X-XI

"Wozu Latein? Und wozu erst Griechisch?". In: Dom-Spiegel (Freising) 23, 2015

"Augusteische Kulturpolitik?" In: Rolf Kussl (Hg.), Augustus: Kunst, Kultur und Kaisertum (Dialog Schule-Wissenschaft - Klassische Sprachen und Literaturen 49), Speyer 2015, 30-95
https://books.google.de/books?id=H69RCgAAQBAJ&printsec=frontcover&hl=de#v=onepage&q&f=false
Rez.: Peter Waltner, Freisinger Dom-Spiegel Jg. 2016, S. 61

"L'herbe est-elle plus verte ailleurs?" Entretien avec Wilfried Stroh [Video-Interview mit Andreas Wüst und Jan König: über die Gegenwartsbedeutung des Lateinischen in Deutschland und Frankreich], La vie des Classiques, Druckfassung (in französischer Übersetzung): http://www.laviedesclassiques.fr/vid%C3%A9o/l%E2%80%99herbe-est-elle-plus-verte-ailleurs-%E2%80%94-entretien-avec-wilfried-stroh-2

"Der Regelverstoß in Theorie und Praxis der antiken Rhetorik", in: Matthias Götz, Maike Fraas (Hrsg.), Fiasco - ma non troppo: Vom Fehler, Basel Halle 2014 (Schwabe Verlag Basel; Nr. 25 der Schriftenreihe Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle), 233-248

"De poetarum veterum paupertate", Lingua viva 2014, H. 4 (Dives et pauper), p. XIII

"Nec stupidis nec morosis - nichts für Dummköpfe, nichts für Sauertöpfe: Lateinische Chorwerke aus zwei Jahrtausenden von Jan Novák (1921-1984)", Forum Classicum 2014, H. 3, 232-236
http://www.altphilologenverband.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=40

"Augustus und seine Literaten", Die alten Sprachen im Unterricht 61, 2014, H. 3, 36-42

"Praefatiuncula addita" - lateinisch-deutscher Vorspruch zur 15., völlig neu bearbeiteten Auflage von Marcus Junkelmann, Die Legionen des Augustus, München (Herbert Utz Verlag) 2014, S. 8 u. 10

"Argue, argue!", "Haene illae centum mille", Programm für Konzert der Neuen Freisinger Hofmusik mit Werken von Placidus von Camerloher, Freising 19.10.2014 u.ö. (zwei Arien mit Übersetzung)

"Philosophen gegen Rhetoriker: der Streit um die Jugendbildung in der Antike", Mitteilungen des Deutschen Altphilologenverbandes - Landesverband Niedersachsen - zusammen mit dem Landesverband Bremen, Jg. 59, Heft 2, 2014, 6-20

"De laudibus pedifollii", Vox Latina 50, 2014, 421-424 (Rede gehalten vor dem Spiel Brasilien gegen Deutschland im Josef-Hofmiller-Gymnasium Freising)

"De Bartholomaeo I patriarcha Constantinopolitano Latinis honoribus ad doctorem h.c. promoto", Vox Latina 50, 2014, 454-457 (Bericht von der Ehrenpromotion, mit lateinischer Urkunde von W. Stroh)

"Chori Novákiani", Vox Latina 50, 2014, 459-466 (Besprechung einer neuen CD: Jan Novák: Testamentum)

"De Ranarum Murumque bello", in: Lingua viva 3, 2014 (bellum), p. XVIII-XX

"Valahfridi Monacensis de itinere suo ad Moscuenses commentariolus", in: Aristeas (Moskau) 2014, 16-20 (Bericht über lateinische Gastdozentur in Moskau, November 2013); zugänglich auch auf der Website des Zentrums für Geschichte, Kultur und Recht der Antike der Staatlichen Demedow-Universität Jaroslawi, Yaroslawi, Russland: http://elar.uniyar.ac.ru/jspui/handle/123456789/3524

"Ovids Waffenstreit: ein rhetorisches Lehrstück (in honorem Michael von Albrecht)", in: Latein und Griechisch in Baden-Württemberg 42, 2014, H. 1, 40-54

Deutsche Übersetzung von Invitatio pastorum (aus Carmina Burana) und Jan Novák, Exercitia Mythologica für Booklet von CD: Testamentum. Jan Novák: Choral works (Martinu Voices, Ltg. LukᚠVasilek), Supraphon (Czech Radio, Prag) SU 4159-2

"Num Latine somniare liceat", in: Lingua viva 2, 2014 (dies et nox), p. VI

"Nachkriegserinnerungen an das Adolf-Schlatter-Haus", in: Ursula Bühmann / Elke Hetzel (Hg.), 100 Jahre Schlatterhaus: Geschichte - Fotos - Dokumente, Tübingen 2014, 23-25

Scripta Treverorum: Lateinische Spaziergänge durch 2000 Jahre Trier, Trier: Kliomedia 2014
http://www.kliomedia.de/978-3-89890-187-1
http://5vier.de/scripta-treverorum-lateinische-spaziergange-durch-triers-vergangenheit-145968.html
http://www.kliomedia.de/aktuell/723-scripta-treverorum-erste-reaktionen
"Trier war nie mit seinem Latein am Ende", Rathauszeitung Trier, 24.6.1014
Louisa Klein: "Spaziergang durch Trierer Epochen", Trierischer Volksfreund, 26.10.2014, http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trier/Heute-in-der-Trierer-Zeitung-Spaziergang-durch-Trierer-Epochen;art754,4034680
Rez.: Ulrich Lambrecht, Plekos 16, 2014, 121-126, http://www.plekos.uni-muenchen.de/2014/r-stroh.pdf
Paul Dräger, Kurtrierisches Jahrbuch 54, 2014, 454-465
Helmut Meißner, "Ein Geschenk nicht nur für Trier-Freunde", Latein und Griechisch in Baden-Württemberg 42, 2014 H. 2, 34-35
Sigrides Albert, Vox Latina 51, 2015, 306-307
Peter Waltner, Freisinger Domspiegel, Jg. 2015, 57-59

Ralf von den Hoff / Wilfried Stroh / Martin Zimmermann: Divus Augustus. Der erste römische Kaiser und seine Welt, München (C.H. Beck) 2014
Gewählt unter die Sachbücher des Monats Juni 2014 (NDR/SZ)
Rez.: Uwe Walter, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.4.2014
http://www.perlentaucher.de/buch/divus-augustus.html
Simon Strauß: "Applaudiert dem Schauspieler. Vor 2000 Jahren starb Augustus. Ein neues Buch zeigt, wie der erste römische Kaiser seine Politik verpackt und verkauft hat", Süddeutsche Zeitung 30.7.2014
Nicolas Mathieu, histara les comptes rendus 31.7.2014 (online), http://histara.ephe.sorbonne.fr/cr.php?cr=2185&lang=it
Adrian Prechtel: "Diktator, Friedefürst, Mäzen oder Scheusal?", Abendzeitung 16.8.2014
Christian Thomas: "Kaiser Augustus: Der Eroberer Roms", Frankfurter Rundschau 18.8.2014, http://www.fr-online.de/kultur/kaiser-augustus-der-eroberer-roms,1472786,28156216.html
Sven Felix Kellerhoff: "Roms erster Kaiser war ein Meister der Propaganda", Die Welt 19.8.2014, http://www.welt.de/geschichte/article131332884/Roms-erster-Kaiser-war-ein-Meister-der-Propaganda.html
Till Bastian: "Der erste Kaiser und sein Imperium", Neues Deutschland 19.8.2014
Peter Waltner, Freisinger Domspiegel, Jg. 2015, 56f.
Claudia Klodt, Nexus: Studentische Zeitschrift des Seminars für Klassische Philologie an der Ruhr-Universität Bochum, Nr. 1, SoSe 2015, 15-17
"Divus Augustus: Ein Weltreich für dieses Buch!", Spiegel Online Kultur (13.12.2014), http://www.spiegel.de/kultur/literatur/divus-augustus-ein-weltreich-fuer-dieses-buch-a-1007478.html
Dominik Maschek, Göttinger Forum für Altertumswissenschaft 19, 2016, 1047-1055, http://www.academia.edu/26957547/Maschek_D._2016._Review_of_Ralf_von_den_HOFF_Wilfried_STROH_Martin_ZIMMERMANN_Divus_Augustus._Der_erste_r%C3%B6mische_Kaiser_und_seine_Welt._M%C3%BCnchen_Verlag_C._H._Beck_2014_341_S._74_Abb._s_w_und_Farbe_und_Pl%C3%A4ne_GFA_19_2016_pp._1047-1055

"Troas", in: Gregor Damschen / Andreas Heil (Hrsg.), Brill's Companion to Seneca: Philosopher and Dramatist, Leiden (Brill) 2014, 431-443

"Philosophie und Politik: Ciceros Prooemium zu 'De re publica' im Rahmen seines Lebens und Denkens", Mitteilungen des Deutschen Altphilologenverbandes - Landesverband Niedersachsen - zusammen mit dem Landesverband Bremen 59, Heft 1, 2014, 28-47

 

Im Erscheinen:

Latein ist tot, es lebe Latein (ital. Übersetzung), bei: Edizioni Accademia Vivarium novum

"De immortalitate Latinae linguae", Revista de Estudios Latinos (Madrid) (mit spanischer Übersetzung von Prof. Dr. Joaquín Pascual Barea)

"Rhetorik und Philosophie im Hellenismus und in Rom", in: Andreas Hetzel und Gerald Posselt (Hrsg.), Rhetorik und Philosophie (Handbücher zur Rhetorik, Bd. 1), Berlin 2016

"De fabulis Latinis in usum puerorum puellarumque scriptis", in: Rheinisches Museum für Philologie

"Homers Froschmäusekrieg: ein Klassiker der Jugendliteratur in der Frühen Neuzeit", in: Michael Stierstorfer u.a. (Hrsg.), Verjüngte Antike (Kongressakten)

"Martinus Balticus", in: Waldemar Fromm / Manfred Knedlik / Marcel Schellong (Hgg.), Kleine Literaturgeschichte Münchens, Regensburg (Pustet) 2016

"Jakob Balde als Münchener Dichter", in: Fromm / Knedlik / Schellong (Hgg.), Kleine Literaturgeschichte Münchens (s. oben)

"Politik und Poesie in Jakob Baldes Hochzeitsgedicht für Kurfürst Maximilian I. und Maria Anna von Österreich", in: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte 2016

"Claude de Mesmes d'Avaux und Jacobus Balde S.J.: Eine Lateinerfreundschaft im Schatten des Dreißigjährigen Kriegs", in: Etudes Classiques (Namur)

"De libro panegyrico oratio panegyrica: Preisrede auf die Festschrift 400 Jahre Gymnasium Neuburg", Neuburger Studiengenossenschaft e.V. - Mitteilungen 2/2016

"Gustauus Mahler Latinista culinarius", Neulateinisches Jahrbuch (Kommentar zu einem küchenlateinischen Brief des Komponisten)

 

In Vorbereitung:

"Eros und Aphrodite im frühen Griechentum"

"Das ingressive Perfekt im Lateinischen"

Eros und Cupido - die Liebesdichtung der Griechen und Römer, München (Beck) 2018

"Die lex Licinia de sodaliciis im Lichte von Ciceros Rede pro Plancio"

"Ein übersehenes Meisterwerk: Ciceros Rede Pro Ligario"

"Der Redner Cicero im Schulunterricht"

"Ovid als Rhetoriker"

"Die relative Chronologie der Tragödien Senecas" 

Seneca: Troas, zweisprachige Ausgabe mit Erläuterungen (Reclam) 

Wissenschaftlicher Kommentar zu Seneca, Phaedra

"Senecas Phaedra: Drama eines Stoikers", in: Dramatische Antike, hg. von Peter Riemer (Saarbrücken)

"Lateinstadt Nürnberg", Die alten Sprachen im Unterricht

Rez. zu: Anne Bezzel, Caritas Pirckheimer: Äbtissin und Humanistin, Regensburg (Pustet) 2016

"Musik und Metrik im lateinischen Schuldrama", in: Akten der 18. Konferenz der NeoLatina, Freiburg 2016 ("Neulateinische Metrik")

"Balde, Jacob (1604-1668)", in: Frühe Neuzeit in Deutschland 1620-1720: Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon (VL 17), hg. von Stefanie Arend u.a., 2017

Jacobus Balde: Iocus serius theatralis (kritische Ausgabe der 1629 in Innsbruck aufgeführten Komödie)

"Jacob Balde und Kurfürst Maximilian I."

"De Iacobi Balde Medicinae Gloriae satura XII", Collectanea ALF ed. Th. Sacré, Rom 2018

"Mozarts erstes Libretto: Rufinus Widls Apollo et Hyacinthus", in: Humanistica Lovaniensia

Mendelssohns Übersetzung der Ars poetica des Horaz

Jan Novák: Carmina Latina (zweisprachige Gesamtausgabe der lateinischen Gedichte)

Jan Novák: Colloquia togata (lateinische Alltagsplaudereien, herausgegeben mit Ergänzungen und Übersetzung)

Coriarii Carmina thesauriaria (Ausgabe der lateinischen Gedichte von Uwe Dubielzig)

 
 

Veröffentlichungen 1998-2013


  "Diui Marci Aureli oratio" [lat. Rede zur Eröffnung des Archäologischen Parks Carnuntum, 9. Juni 1996, mit deutscher Übersetzung]. Nachrichten der Gesellschaft der Freunde Carnuntums 2, 1998, 2-11 [auch als Sonderdruck erhältlich] 

"De uocis definitione quadam Stoica". In: Mousopolos Stephanos (Festschrift für Herwig Görgemanns, hg. v. M. Baumbach u. a.), Heidelberg 1998, 443-452 

“De Coriarii carminibus” [Vorrede zur Ausgabe lat. Gedichte von Uwe Dubielzig]. Vox Latina 34, 1998, 543 (-547) 

"Vom Faunus zum Faun: theologische Beiträge von Horaz und Ovid". In: Ovid: Werk und Wirkung (Festgabe für Michael von Albrecht, hg. v. W. Schubert), Frankfurt/M. u. a., 1998, 559-612 

Nachwort zu: Georg Westermayer, Jacobus Balde, sein Leben und seine Werke: eine literärhistorische Skizze (München 1868), neu herausgegeben von Hans Pörnbacher und Wilfried Stroh, Amsterdam / Maarssen 1998, 3*-14* 

Wolfgang Beitinger / Wilfried Stroh: "Bibliographischer Anhang" . In: G. Westermayer, Jacobus Balde (1868), 1998 [s. oben Nr. 154], 17*-67* (Repertorium der Werke und Gesamtbibliographie der Schriften zu Jakob Balde) 

"Lob des Lateins" (Festvortrag für Michael von Albrecht), Mitteilungen für Lehrerinnen und Lehrer der Alten Sprachen (DAV Baden-Württemberg) 26, H.2, 1998, 3-13 [auch als Sonderdruck erhältlich] 

"Seneca in Prag: Ein tragisches Exercitium des jungen Jakob Balde S. J., herausgegeben und kritisch erläutert." In: Leitmotive: Kulturgeschichtliche Studien zur Traditionsbildung (Festschrift für Dietz-Rüdiger Moser, hg. von Marianne Sammer), Kallmünz 1999, 69-119 

„Münchner Balde-Studien“, Vorwort zu: Andreas Heider: SPOLIA VETVSTATIS - Die Verwandlung der heidnisch-antiken Tradition in Jakob Baldes marianischen Wallfahrten: Parthenia, Silvae II Nr. 3 (1643), eingel., herausg. und übers., München 1999 (= Diss. München 1992), S. 3-4 [Vorstellung neuer wissenschaftlicher Reihe] 

„Jan Novák, musicista e umanista - De Iano Novák musico Latinissimo“, in: Begleitheift zu CD La città per Jan Novák , Rotary Club Rovereto 1999 [lat.-ital. Rede zum Gedächtniskonzert Jan Novák, Teatro Zandonai Rovereto, 19.4.1999] 

NVMERI ROMANI AB VNO AD DVO MILIA - Arthuri Geisert liber de arte difficillima numeros scribendi, München (Hanser) 1999 [lat. Fassung des Kinderbuchs von A. Geisert, Roman Numerals I to MM, New York 1996] 

"De insania uolandi quid Latini scriptores senserint". In: Vivida loquela: Donum natalicium Nicolao Sallmann sexagesimum quintum annum agenti a fautoribus linguae Latinae vivae oblatum, edidit Jürgen Blänsdorf, Würzburg 1999, 99-119; leicht überarbeiteter Nachdruck in: Acta selecta noni conventus Academiae Latinitati fovendae (in urbe Jyväskylä, 6-12 Augusti MCMXCVII), ed. B. Luiselli, E. Palmén, T. Pekkanen, Rom 2002, 355-380 

„Maximianus". In: Der Neue Pauly, Bd. 7 (1999), 1070-1071 

Lateinische Texte (verfasst und gesprochen) zu: Ammer & Console, Bugs & Beats & Beasts: Natural Techno , CD Produktion Bayerischer Rundfunk/ Hörspiel und Medienkunst 1999 [Erstsendung als Hörspiel: 15.10.1999], code 02 (erhältlich über: payola: tobi Hach, Alte Münchner Str. 24 RGB, 82407 Wilzhofen, info@uphon.com); zweisprachiges Textheft, München o. J. (2000) 

"Jan Novák: moderner Komponist antiker Texte [mit Werkverzeichnis]". In: Atti dell´ Accademia Roveretana degli Agiati , a. 249 (1999), ser. VII, vol. IX, A, S. 33-61 

"Bühne frei! Die Welt des Theaters". In: Eckart Köhne / Cornnelia Ewigleben (Hrsg.): Gladiatoren und Caesaren: Die Macht der Unterhaltung im antiken Rom (Begleitbuch zur Ausstellung, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, 11.2. - 18.6. 2000), Mainz 2000, 109-130; dasselbe in engl. Übers.: "'Give us your applause!' The world of the Theatre",  in: Gladiators and Caesars: The Power of Spectacles in Ancient Rome , engl. version ed. by Ralph Jackson, British Museum Press London 2000, 103-124 

Apocrypha: Entlegene Schriften, hrsg. von Jürgen Leonhardt und Georg Ott, Stuttgart 2000 [mit vollständigem Schriftenverzeichnis] 
Rez.: Flaviana Ficca, Ballettino di studi latini 30, 2000, 782-783; J. Hellegouarc'h,  Revue des Études Latines 78, 2000, 420-421

Romanorum inter Alpes et mare Germanicum qui fuerunt reliquiae [...], zweisprachiges Programmheft zur Eröffnung der Landesausstellung "Die Römer zwischen Alpen und Nordmeer" am 11. 5. 2000 in Rosenheim (mit Übersetzungen lateinischer Texte und eigenem Liedtext) 

"Aeneidos liber quartus", rezitiert. Veröffentlichung im Internet ("Wired for Books": http://www.tcom.ohiou.edu/books/) durch Ohio University, Department of Classics
Rez.: Umberto La Torraca, " 'Arma virumque cano': Virgilio si ascolta in rete". In: Docere (Rivista di didattica delle lingue classiche), Anno II n. 6, Jan./Febr. 2003, 47-53
Martin Bauer: "Audio-CD: Dido und die Rekonstruktion des römischen Epenvortrags". In: IANUS. Informationen zum altsprachlichen Unterricht (Graz) Nr. 27, 2006, S. 87

"Horaz und das 'Proseuticum' des Celtis". In: Ulrike Auhagen / Eckard Lefèvre / Eckart Schäfer (Hrsg.), Horaz und Celtis , Tübingen 2000, 88-119 

"Karl Heinrich Ulrichs als Vorkämpfer eines lebendigen Latein". In: Wolfram Setz (Hrsg.): Karl Heinrich Ulrichs zu Ehren: Materialien zu Leben und Werk, Berlin 2000, 81-92 [auch als Sonderdruck erhältlich] 

"Laudatio von Dr. Marcus Junkelmann.", (Sodalitas) 2000 Internetveröffentlichung: http://www.klassphil.uni-muenchen.de/~stroh/junkelmanndfg.htm

"Ciceros philippische Reden: Politischer Kampf und literarische Imitation". In: Martin Hose (Hrsg.): Meisterwerke der antiken Literatur: Von Homer bis Boethius, München (Beck) 2000, 76-102 

"Der 'Miles gloriosus' des Plautus als Bühnenstück". In: H. Thorau / H. Köhler (Hrsg.), Inszenierte Antike - Die Antike, Frankreich und wir. Neue Beiträge zur Antikenrezeption in der Gegenwart [Akten zum Trierer Symposion 1998], Frankfurt a. M. (Peter Lang) 2000, 21-45

Diskussionsbeiträge zu "Hat uns die Antike heute noch etwas zu sagen?", Podiumsdiskussion am 5. 7. 1998.  In H. Thorau (Hg.) / H. Köhler (Hrsg.), Inszenierte Antike - Die Antike, Frankreich und wir. Neue Beiträge zur Antikenrezeption in der Gegenwart [Akten zum Trierer Symposion 1998], Frankfurt a. M. (Peter Lang) 2000, 123-144

Rezension von: Das Brot der Römer, Film von Lynn Spiegl. (Videokassette bei: Mnemosyne, Medien zur Welt der Antike) In: Forum Classicum 4, 2000, 248-286, Pfaffenhofen 2000. 

"Sexualität und Obszönität in  römischer 'Lyrik'". In: Theo Stemmler / Stephan Horlacher (Hrsg.), Sexualität in der Lyrik (11. Kolloquium der Forschungsstelle für europäische Lyrik [1999]), Mannheim 2000, 11-49 

Neuausgabe von Jan Novák "Schola cantans" (lateinische Klassiker im Poprhythmus) als CD (mit zweispr. Textheft), Produktion: Sodalitas LVDIS LATINIS faciundis e. V. und Pegasus Ltd., St. Gallen, Januar 2001; erhältlich über Antike zum Be-greifen, Dr. Gabriele Nick, Niddastr. 7, 65239 Hochheim, Tel. 06146/837384, Fax: 06146(837387

„Marc Anton ironisch? Zur Form und Erfindung seiner Leichenrede in Shakespeare's ‚Julius Caesar‘“. In: Recreating Ancient History: Episodes of the Greek and Roman Past in the Arts and Literatures of the Early Modern Period (Intersections. Yearbook for Early Modern Studies 1), ed. by Karl Enenkel, Jan L. de Jong, Jeanine De Landtsheer, Leiden / Boston / Köln 2001, 253-267 

Programmhefte zu: Konzert Jan Novák, zum 80. Geburtstag des tschechischen Komponisten und Humanisten (7. April 2001, Ulm und 8. April 2001, München), Ulm 2001

"'Immer der Erste zu sein...': Wettkampf und Sportsgeist in der griechisch-römischen Antike". In: aviso (Zeitschrift für  Wissenschaft und Kunst in Bayern ), H. 2, 2001, 12-23 

FAUNUS UND DIE ISARNYMPHE SOPHIE. Deutsch-lateinische Talkshow (zur Einführung in die Theologie der Halbgötter) von und mit Wilfried Stroh und Sonja Gibis. 2001 

Jan Novák: Musica poetica Latina: De versibus Latinis modulandis („Eine musikalische Lateinpoetik: Über die Vertonung lateinischer Verse“), edidit, praefatus est, versione Germanica commentarioque instruxit Valahfridus, Monachii in Conventu „Germania latina – Latinitas teutonica“ m. Sept. 2001 
Rez.: Helgus Nikitinski, in: Vox Latina 38, 2002, 134-135

"Lebendiges Latein". In: Der Neue Pauly, Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte, Bd. 15, Stuttgart / Weimar 2001, Sp. 92-99 

"Ovids Enzyklopädie der Liebe": Vorwort zur Neuausgabe von V. v. Marnitz (Übers.), Ovid: Die erotischen Dichtungen , Stuttgart (Kröner) 2001, S. IX-LVIII 

Rezension (in lat. Sprache) von Karl-Wilhelm Weeber: Mit dem Latein am Ende? Tradition mit Perspektiven , Göttingen 1998. In: Classical Review N.S. 51, 2, 2001, 458-459; Ndr. in: Vox Latina 38, 2002, 614-616  

"Encomium linguae Latinae". In: Mitteilungsblatt des DAV Niedersachsen 52, H. 1, 2002, 14-16 (Zusammenfassung eines lateinischen Vortrags)

"Weltsprache Latein". In: zur debatte (Themen der Katholischen Akademie in Bayern) 39, München 2002, Heft 2, 22-24 (gekürzt)

"De Jani Novák memoria in Universitate Monacensi celebrata - Das Erbe Jan Nováks: betreut an der LMU" . In: 80. Jahresbericht der Gesellschaft von Freunden und Förderern der Universität München , 2001, 26-29; Nachdruck der deutschen Übersetzung in: Münchener Universitätsgesellschaft Förderprojekte, Ausgabe 2003, 8-9; Nachdruck des lateinischen Texts in: Vox Latina 39, 2003, 288-291

Hymnus in Almam Matrem Bochumensem - Lateinische Hymne auf die Ruhruniversität Bochum. Text: Wilfried Stroh, Musik: Hans Jaskulsky. Musisches Zentrum der Ruhr-Universität Bochum, 2002 (Text, Klavierauszug, Chor- und Orchesterpartitur); Nachdruck in: Vox Latina 39, 2003, fasc. 151, 127-134

„Die Münchner Mariensäule und ihr Dichter Balde (Lyrica 2, 26)“. In: Balde und Horaz, hg. von Eckard Lefèvre unter Mitarbeit von Karin Haß und Rolf Hartkamp, Tübingen 2002, 149-169

"Abschied von Werner Suerbaum (eine Enthüllungsrede)". In: Ansprache zur Emeritierungsfeier von Professor Dr. Werner Suerbaum am Donnerstag, 19. Juli 2001 , München o. J. (2002), 11-12

"Sappho: eine Einführung" [zum Sappho-Konzert am 15. 4. 2002]. In: Jahrbuch der Bayerischen Akademie der Schönen Künste 16, 2002, 179-194

Vergilii Aeneidos liber IV - Vergils Didobuch, lateinisch gesprochen von Wilfried Stroh (CD mit der Aufnahme für Ohio University "Wired for Books"), Januar 2003; erhältlich über Antike zum Be-greifen, Dr. Gabriele Nick, Niddastraße 7, D-65239 Hochheim, Tel.: +49(0)6146/837384, Fax: +49(0)6146/837387, e-Mail: nick@antike-zum-begreifen.de, http://www.antike-zum-begreifen.de)
Rez.: Umberto La Torraca, " 'Arma virumque cano': Virgilio si ascolta in rete". In: Docere (Rivista di didattica delle lingue classiche), Anno II n. 6, Jan./Febr. 2003, 47-53

"declamatio". In: Studium declamatorium. Untersuchungen zu Schulübungen und Prunkreden von der Antike bis zur Neuzeit (Joachim Dingel zum 65. Geburtstag), hrsg. von Bianca-Jeannette und Jens-Peter Schröder, München / Leipzig 2003 (Beiträge zur Altertumskunde Bd. 176, 5-34)

"Er war da völlig brutal", Jörg Handstein im Gespräch mit Wilfried Stroh. In: Programm Symphonieorchester des BR, Gasteig, 30./31. Januar 2003:  Carl Orff, Catulli carmina, Trionfo di Afrodite , o.S. (S. 14-18)

Wilfried Stroh, Klassische Philologie / Latein-Experte im Gespräch mit Rudi Küffner, bayern alpha / alpha forum, Sendetag: 24. Februar 2003, 20.15 Uhr [Publikation des Gesprächs nur im Internet]

"De Iano Novák musico et poeta"  In: Eckhard Keßler / Heinrich C. Kuhn (Hrsg.), Germania latina- Latinitas teutonica; Politik, Wisenschaft, humanistische Kultur vom späten Mittelalter bis in unsere Zeit (Humanistische Bibliothek, Reihe I: Abhandlungen, Bd. 54), München 2003, 195-216 [Kongressvortrag vom 11.9.2001; zusammen mit den Texten zu Jan Nováks Politicon als pdf-Datei {22 Seiten, 114 KB} abrufbar]

"Cicero, Seneca, Harry C. Schnur: Texte zu Jan Nováks Politicon, Zyklus für Männerchor a cappella (1977)" [mit Übersetzungen, zur Uraufführung durch die Singphoniker am 11. 9. 2001]. In: Germania Latina - Latinitas teutonica; Politik, Wisenschaft, humanistische Kultur vom späten Mittelalter bis in unsere Zeit (Humanistische Bibliothek, Reihe I: Abhandlungen, Bd. 54), München 2003, 217-220 [pdf-Datei, s. oben]

"Nachruf auf Wolf Steidle (1910-2003); 14. März 2003". In: Die alten Sprachen im Unterricht 50, 2003, Heft 2+3, 10-12

"Simii oratiuncula, quam Michaelis ab Albrecht die natali habuit Heidelbergae a.d. XI Kal. Sept. MMIII". In: Vox Latina 39, 2003, 606-607

"Pindar: Zum Konzert 'Pindar - Dichtung und Musik'", in: Jahrbuch der Bayerischen Akademie der Schönen Künste 17, 2003, 455-476

"Jan Novák: moderner Komponist antiker Texte" [neu bearbeitet, zuerst 1999]. In: Dino, Zeus und Asterix: Zeitzeuge Archäologie in Werbung, Kunst und Alltag heute, bearb. v. Inken Jensen, hrsg. von Inken Jensen / Alfried Wieczorek, (Publikation der Reiss-Engelhorn-Museen Bd. 4), Mannheim / Weißbach 2002 [erschienen 2003], 249-263

"De gustibus est disputandum: Der gute Geschmack in Küche und Gastmahl der Römer",Literatur in Bayern (Februar 2004). Sonderheft anlässlich der Emeritierung und des 65. Geburtstages von Dietz-Rüdiger Moser, 76-83 (Festvortrag zur Eröffnung des 17. Oberpfälzer Zahnärztetags)

"Ad Marcum Junkelmann epistula". In: Markus Junkelmann, Hollywoods Traum von Rom. "Gladiator" und die Tradition des Monumentalfilms, Mainz 2004, XI-XII (zweisprachiges Vorwort)

Baldeana: Untersuchungen zum Lebenswerk von Bayerns größtem Dichter, hrsg. von Bianca-Jeanette Schröder (Münchner Balde-Studien Bd. 4), München 2004 (Sammlung älterer, z.T. überarbeiteter Aufsätze mit Einleitung und Register sowie zwei Erstpublikationen, s. im Folgenden)
Rez.: Dietz-Rüdiger Moser, Literatur in Bayern 78, Dezember 2004
Gilles Banderier, Latomus 65, 2006, 815f.
Stefan Tilg, Museum Helveticum 62, 2005, 261

Anna Christoph, Anzeiger für die Altertumswissenschaft 61, 2008, 247f.

"De Iacobi Balde uita et operibus". In: Baldeana (s. oben), S. 17-39; Ndr. in: A. Capellan Garcia / M. D. Alonso Saiz (Hrsg.), Acta selecta Decimi conventus Academiae Latinitati fovendae (Matriti, 2-7 Septembris 2002), Romae / Matriti 2006, 259-282

"Balde auf der Bühne: zum dramatischen Werk des Jesuitendichters". In: Baldeana (s.oben), S. 241-308

"Poema de vanitate mundi". In: Baldeana (s.oben), S.121-131 (völlig neu bearbeitete Fassung eines Artikels aus Kindlers Neuem Literatur Lexikon Bd. 2, 1989, 93 f.)

"Jacobus Balde (1604-1668), eine kurze Würdigung des Dichters zum 400. Geburtstag",Forum Classicum 47, 2004, H.1, 10-13

"De Carolo Henrico Ulrichs Latinitatis reviviscentis auctore". In: Alaudae. Eine lateinische Zeitschrift 1889-1895. Herausgegeben von Karl Heinrich Ulrichs, Ndr. mit einem Register von Wolfram Setz, Hamburg 2004, V-XV (lateinisches Vorwort)
Rezension: Volfgangus Ienniges, Ephemeris 2005, http://www.alcuinus.net/ephemeris/archi2005/rubricaephp/rubricae/libri.php

"De Domo Sua: Legal Problem and Structure". In: Jonathan Powell / Jeremy Paterson (Hrsg.), Cicero the Advocate, Oxford 2004, 313-370 (dt. Fassung:  "Zum Rechtsproblem und Aufbau von Ciceros 'De domo sua'")

"Ein unsterbliches Gespenst: Latein". In: Peter Schrijver u. Peter-Arnold Mumm (Hrsg.), Sprachtod und Sprachgeburt [Münchner Ringvorlesung], Bremen 2004, 77-107

"'Zerbrich das Saitenspiel!'. Die Lebensgeschichte des Jacobus Balde S. J. (1604-1668) nach dem Neuburger Nekrolog", Neuburger Kollektaneenblatt, Jahrbuch 152, 2004, 46-55 (Nachdruck)

"De Friderico Schillero Latinae linguae cultore", Internetpublikation im Rahmen der "Nuntii Latini mensis Ianuarii 2005" bei Radio Bremen, Januar 2005 ( http://www.radiobremen.de/nachrichten/latein/index.php3?sendedatum=2005-02-01 ); Nachdruck in: Vox Latina 41, 2005, 88f..; Neupublikation im Goethezeitportal http:// www.goethezeitportal.de/fileadmin/PDF/db/feuilleton/schiller/stroh_lateiner.pdf

Seneca scaenicus. Aufführungen von Senecatragödien (seit 1993), zusammengestellt von Katharina Kagerer und Wilfried Stroh, 2005 [Online-Publikation]

"Jephtes Tochter bei Bidermann und Balde, mit Edition und deutscher Nachdichtung des ersten Briefs im zweiten Buch von Jakob Bidermanns Heroidum epistulae", in: Helmut Gier (Hrsg.): Jakob Bidermann und sein "Cenodoxus". Der bedeutendste Dramatiker aus dem Jesuitenorden und sein erfolgreichstes Stück, Regensburg 2005, 191-236

"Jakob Balde: Iocus serius". In: Deutschmagazin 2/05 (März/April 2005), 61-63 [Übersetzung von Iocus serius, 3. Akt, 2. Teil, als Teil eines Beitrags von Martin Hann]

"Plan und Zufall in Jakob Baldes dichterischem Lebenswerk". In: Thorsten Burkard / Günter Hess / Wilhelm Kühlmann / Julius Oswald SJ (Hrsg.), Jacob Balde im kulturellen Kontext seiner Epoche. Zur 400. Wiederkehr seines Geburtstages, Regensburg 2006 (= Jesuitica 9), 198-244

"Lateinstadt München", Gymnasium 113, 2006, 117-150 (hier als pdf-Datei [140 KB] abrufbar)

"De prouerbiis Latinis recentioribus: Crateri Helferiano guttulae adspersae quaedam", Vox Latina 42, 2006, 418-428 (hier als pdf-Datei [61 KB] abrufbar)

"Latein als Weltsprache - das Erbe der Größe". In: Elke Stein-Hölkeskamp / Karl-Joachim Hölkeskamp (Hrsg.), Erinnerungsorte der Antike. Die römische Welt, München 2006, 185-201 hier als pdf-Datei [102 KB] abrufbar)

"Jakob Balde: Iocus serius" [Übersetzung des 2. Teils von Akt III.], in: Wilhelm Matthiessen / Bernd Schurf / Wieland Zirbs (Hrsg.), Deutschbuch / Sprach- und Lesebuch 8, Berlin 2006, 207-211

"Medea beißt! Zur Neuinszenierung von Senecas Tragödie in München", Die alten Sprachen im Unterricht 53, 2006, Heft 2, 24f.

"Ovids Penelope. Zu seinem ersten Heroidenbrief". In: Penelope rekonstruiert. Geschichte und Deutung einer Frauenfigur, Katalog zur Sonderausstellung im Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München (9.10.2006-15.1.2007), München 2006, 85-95

"Penelope Ulixi - Penelope an Ulixes" [Übersetzung von Ovid, epist. 1]. In: Penelope rekonstruiert. Geschichte und Deutung einer Frauenfigur, Katalog zur Sonderausstellung im Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München (9.10.2006-15.1.2007), München 2006, 80-83

"Der Ursprung des Humanitätsdenkens in der Römischen Antike" (Vortrag, zuerst 1989), Online-Publikation, 2006 (http://epub.ub.uni-muenchen.de/archive/00001273/01/senior_stud_2006_11_01.pdf)

Proben lateinischer Verskunst, gesprochen und erläutert, Neuausgabe als CD (mit Beiheft in 2., durchgesehener und ergänzter Auflage), hg. von der Sodalitas L.L.f. e.V., München 2007 (erhältlich bei Antike zum Be-greifen, Dr. Gabriele Nick, Niddastraße 7, D-65239 Hochheim, Tel.: +49(0)6146/837384, Fax: +49(0)6146/837387, e-Mail: nick@antike-zum-begreifen.de, http://www.antike-zum-begreifen.de)
 
Proben lateinischer Verskunst
Auszüge davon übernommen in das Onlinelexikon von G.J. van Bork, D. Delabastita, H. van Gorp, P.J. Verkruijsse, G.J. Vis, Algemeen letterkundig lexicon, 22014, http://www.dbnl.org/tekst/dela012alge01_01/dela012alge01_01_0001.php

 

Latein ist tot, es lebe Latein! Kleine Geschichte einer großen Sprache, Berlin: List 2007, 414 S.
(dass. als Lizenzausgabe für die Büchergilde Gutenberg, Frankfurt a. M. / Zürich / Wien 2007)
(dasselbe als Taschenausgabe, Berlin: List [Juni] 2008)
Rezensionen: Dirk Pilz, Märkische Allgemeine Zeitung, 11.3.2007
Felix Müller, Die Literarische Welt, 24.3.2007
Kircher, Helmut, Mittelschwäbische Nachrichten, 19.3.2007
Jürgen Busche, Cicero. Magazin für politische Kultur, http://www.cicero.de/1725.php?kol_id=10286
svm, Main-Echo, 24.3.2007
Michael Hübl, Badener Neueste Nachrichten, 5./6.4.2007
Walter Wandeler, Basler Zeitung, 14.4.2007
Reinhard Scholzen, [Buchempfehlungen der Bundespolizeigewerkschaft], April 2007, http://www.bundespolizeigewerkschaft.de/service/buchbesprechungen/latein.htm
Andreas Beschorner, Freisinger Tagblatt, 4.5.2007
Albert von Schirnding, "Vivat Valahfridus. Wilfried Strohs begeisternde Geschichte des Lateinischen", Süddeutsche Zeitung, 21.5.2007 (auch unter http://www.buecher.de/w1100485sz3471788298#product_slot_4)
Martin Ebel, Deutschlandfunk (Büchermarkt), 11.5.2007, http://www.dradio.de/dlf/sendungen/buechermarkt/629527/
Günter Specovius, NDR Bücherwelt, 29.5.2007
Herbert Huber, http://www.gavagai.de/buch/HHDB34.htm, Juni 2007
Bernhard Hubner, Julim-Journal, Juni 2007, http://www.ajum.de/html/JJ/06lehrerzi/latein-ist-tot.pdf
Martin Ebel, TagesAnzeiger (Zürich), 6.6.2007
Eckart Menzler-Trott, DIADISS. Magazin für Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft, 7.6.2007, http://www.diadiss.net/diadiss/index.php?option=com_content&task=view&id=92&Itemid=74
chp, Frankfurter Rundschau, 9.6.2007, (auch unter http://www.fr-online.de/in_und_ausland/kultur_und_medien/literatur/?cnt=1151072)
Buchreport, 14.6.2007
Kurier (Wien), 17.6.2007
Thomas Kärst, Mitteldeutsche Zeitung, 21.6.2007
Dietz-Rüdiger Moser, "Der Zauberer des Lateinischen", Literatur in Bayern 22/23, 2007, Nr. 88/89, S. 77
Hannes Hintermeier, "Amo, amas, amat. Hymnisch: Wilfried Stroh besingt die Geschichte des Lateinischen", Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.7.2007 (auch unter http://www.faz.net/s/RubC17179D529AB4E2BBEDB095D7C41F468/
Doc~E46CAD97BFB734616B804905A5D6D7343~ATpl~Ecommon~Scontent.html)
Imke Schneider, Die-Nadel-im-Buecherhaufen, 24.7.2007, http://die-nadel-im-buecherhaufen.blog.de/?paged=2
lesemomente.de
, http://www.lesemomente.de/suche.php?buch=latein
sk, "Pro Latein - Die Ehrenrettung einer totgesagten Sprache", Seite 4. Aktuelle Buchnachrichten, http://www.seite-4.com/page.php?modul=Article&op=read&nid=1755&rub=7&sort=0
Konrad Zillober, "De lingua Latina saepe mortua, semper rediviva", Gegengift: Zeitschrift für Politik und Kultur, 15.8.2007, 29f.
Wolfgang Seibel, OE1.ORF.at, http://oe1.orf.at/highlights/107195.html
Andreas Fritsch, Forum Classicum 50, 2007, 87
Ulrike März, "Die Leidenschaft. Warum Latein? Warum Sex? Nicht aus Gründen der Nützlichkeit!", DIE ZEIT, 6.9.2007 (auch unter http://www.zeit.de/2007/37/KA-Stapel?from=rss)
Ruth Fühner, "Bücher & Hörbücher - für Sie getestet. Die Empfehlungen in hr2-Mikado", hr2 Kultur, 13.9.2007, http://mp3.podcast.hr-online.de/hronline/mp3/podcast/
hr2_buch/hr2-buchempfehlung_am_13.09.2007.mp3?tl=html
Michael Haupt, 25.9.2007, http://haupz.blogspot.com/2007/09/latein-ist-tot-es-lebe-latein.html
Hermann Schlösser, "Die Heiterkeit des Altphilologen", Wiener Zeitung, 12.10.2007 (auch unter http://www.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?Alias=wzo&TabID=3946&cob=307147)
Herder Korrespondenz 10, 2007
Erhard Obermeyer, "Frischekur für eine alte Sprache", Münsterländische Volkszeitung, 17.10.2007 (auch unter http://www.mv-online.de/wna/aktuelles/kultur/buch/Frischekur
_fuer_eine_alte_Sprache_Liebenswertes_Latein.html)
Peter Müller, "Latein und seine erstaunliche Karriere. Wörter, Sätze, Sprache - zu vier neuen Büchern über Latein", St. Galler Tagblatt, 17.11.2007 (auch unter http://www.tagblatt.ch/index.php?artikelxml=1426274&
ressort=tagblattheute/kultur&jahr=2007&ressortcode=&ms=)
Anne Haeming, "Latein ist wieder 'In'", taz, 10.12.2007 (auch unter http://www.taz.de/1/leben/alltag/artikel/1/latein-ist-wieder-in/?src=SE&cHash=3889573c95)
Rüdiger Niehl, Vox Latina 43, 2007, fasc. 170, S. 619-622
Michael Schleicher, "Unterhaltsames Latein", Münchner Merkur, 15./16. 12. 2007
"Lingua Latina est mortua - vivat lingua Latina", Radio Bremen, Buchtipps (Dezember 2007) (http://www.radiobremen.de/magazin/kultur/latein/buchtipps/00003513.php)
Hannah Dodaj, buchinformationen.de (Dezember 2007), (http://www.buchinformationen.de/rezension.php?id=2549)
Hendrik Müller-Reineke, Bryn Mawr Classical Review 2007.12.33, 22.12.2007 (http://ccat.sas.upenn.edu/bmcr/2007/2007-12-33.html)
Robert Seidel, Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen 31, 2007, 64-69
Hubert Zehnacker, Revue des Études Latines 85, 2007, 296-297
Christa Tamara Kaul, "Vivat lingua Latina! Vom Zauber einer wunderbaren Sprache, in der sich kaum labern lässt", Homepage des FrauenRat NW, Januar 2008 (http://www.frauenrat-nw.de/frauenrat-aktuell-buch-stroh-wilfried-latein.htm)
Anon., Bonaventura. Lektüren eines Nachtwächters, 28.1.2008 (http://bonaventura.musagetes.de/?cat=2)
Standard, 9./10.2.2008
Sebastian Karnatz, "Non vitae, sed scholae discimus?", Titel-Magazin Literatur und mehr, 11.2.2008 (http://www.titel-forum.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=6710)
David Rijser, "Dood doet leven. Hoe een Duitse bestseller de passie voor het Latijn weer laat oplaaien", NRC Handelsblad, Literaturbeilage, 11.2.2008, S. 1f.
Herbert W. Benario, CJ [The Classical Journal] Forum Online Exclusive 2008.01.02., http://classicaljournal.org/Benario%20on%20Stroh.pdf
Josef Quack,
"Latein – Bildung und Hobby", 6.3.2008,http://www.j-quack.homepage.t-online.de/public40.htm
Ulrich Graser, "Latein ist tot, es lebe Latein!", Nordbayerische Zeitung, Magazin am Wochenende, 15./16.3.2008 (auch unter http://www.magazin-am-wochenende.de/artikel.asp?art=787063&kat=313)
Hans-Ludwig Oertel, Forum Classicum 51, 2008, H. 1, 52-54
Elisabeth Böker, Jugendnetz, 30.5.2008 (http://www.jugendnetz.de/search/showItem.do;jsessionid=
68E9873F0EDE00242174FDFF49A54A00?type=Article&id=1348&tab=magazin)
H. H. Büttner, Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern 18, 2008, H. 6, S. 206f.
Ingo Schiweck, "Taschenbuch-Bestseller. Laudo, laudas, laudat ...", SPIEGEL online, 30.6.2008,  http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,562998,00.html
Anon., "lingua Latina mortua est - ein Plädoyer für Latein", from hades (http://www.from-hades.de/lingua-latina-mortua-est-ein-plaedoyer-fuer-latein/), 2.7.2008
Kundenmeinungen auf Lateinblog (http://www.lateinblog.de/product/3548608094_Latein-ist-tot,
-es-lebe-Latein!:-Kleine-Geschichte-einer-gro%C3%9Fen-Sprache)
Christian Goldstern, IANUS - Informationen zum Altsprachlichen Unterricht 29, 2008, 55f.
sk, "Pro Latein - Die Ehrenrettung einer totgesagten Sprache", Seite 4, 1.8.2008, http://www.seite-4.de/page.php?modul=Article&op=read&nid=1755&rub=7
Thomas Langens, diario trollo, 6.8.2008, http://www.thomas-langens.de/diario/200808.html
Kerstin Starke, "Latein totgesagt, doch sehr lebendig", Frankenpost, 22.8.2008, http://www.frankenpost.de/nachrichten/kultur-fp/schauplatz-hof/art2434,889115?fCMS=878e562b773f8f2c26115e2317a6ad3d
Anna Peters, webcritics, 28.8.2008, http://www.webcritics.de/page/reviews.php5?id=2197
Anon., Leseforum Bayern, http://www.leseforum.bayern.de/index.asp?MNav=1&SNDNav=1&TNav=2&ID=
5004&Suchseite=index.asp%3FMNav%3D1%26SNDNAV%3D1%26TNav%3D0
Peter Kruschwitz, Gnomon 81, 2009, 497-504
Gilles Banderier, Latomus. Revue des Études Latines (Brüssel) 68, 2009, 564-566
Ossi in: masema 7.9.2009, http://masema.myblog.de/masema/art/6554603
Jörg Kantel, "Gaudium cum Lingua Latina", in: Der Schockwellenreiter, 19.10.2010, http://www.schockwellenreiter.de/blog/2010/01/19/gaudium-cum-lingua-latina/
Philipp Schneider, "Lingua Latina mortua est ...", Literaturkosmos, 26.5.2010, http://literaturkosmos.blogspot.com/
Kerstin Starke, "Latein totgesagt, doch sehr lebendig", Frankenpost, 22.8.2008, http://www.frankenpost.de/nachrichten/kultur-fp/schauplatz-hof/art2434,889115?fCMS=878e562b773f8f2c26115e2317a6ad3d
Katarzyna Marciniak: "Zum Mocium Panem zu werden ... Kleine Gedanken zu einem großen Buch", Eos 97, 2010, 297-307
Tambor Vargas: "Latín, siempre (todavía) latín", El Duende (Oruro, Bolivien) no 397, 27.5.2012, p. 3
Tambor Vargas: "Latín siempre (todavía) latín", La Patria (Bolivien) 27.5.2012, http://lapatriaenlinea.com/?t=latin-siempre-todavia-latin¬a=108464
Jacek Bochenski: http://jacekbochenski.blox.pl/2012/11/LACINA.html
Latein ist tot

"Sursum corda!", Essay in: DIE WELT, 7.4.2007

"Reichsgraf Tilly - von Jacob Balde verehrt. Ein philologisches Grußwort zu der Ausstellung 'Tilly - Heiliger oder Kriegsverbrecher?' in der Stadtgalerie Altötting am 30. April 2007", Literatur in Bayern 22/23, 2007, Nr. 88/89, S. 73/76

"'Des Mars germanischer Sprössling' - Jacobus Balde huldigt Johann von Tilly". In: Marcus Junkelmann, 'Der du gelehrt hast meine Hände den Krieg': Tilly - Heiliger oder Kriegsverbrecher? (Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung des Historischen Vereins Alt-Tilly und des Bayerischen Armeemuseums in Altötting, 1. Mai bis 30. Juli 2007), Altötting 2007, 67-76

"Salutatio Marburgensis": Forum Schule (Latein und Griechisch in Hessen) 54, H. 1-3, 2007, 5-6 (lat. Ansprache zum Hessischen Altphilologentag 3.11.2007), http://wp1013155.wp023.webpack.hosteurope.de/altphilologen/wordpress/wp-content/uploads/2008/04/mitteilungsblatthessen1_2007.pdf

"De lingua Latina non semel mortua, semper rediviva". Neulateinisches Jahrbuch/Journal of Neo-Latin Language and Literature 9, 2007, 419-430

"Ovids Penelope: zu seinem ersten Heroidenbrief", Hyperboreus 13, 2007, 191-208 (Neufassung einer älteren Arbeit, mit russ. Resümee)

"Musae Bavarae Latinae - Bayerns unzeitgemäße Lateinmusen", aviso H. 1, 2008, S. 22-27 (auch unter http://www.stmwfk.bayern.de/downloads/aviso/2008_1_aviso_musae_bavarae_latinae.pdf)

"Prügel für Hieronymus. Die alte Weltsprache Latein entfaltet noch immer viel Zauber", Bayernkurier vom 19.1.2008 (auch unter http://www.bayernkurier.de/index.php?option=com_content&task=view&id=15536&Itemid=153)

Cicero: Redner - Staatsmann - Philosoph, München 2008, 22010 (Reihe Beck Wissen)
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.chbeck.de/productview.aspx?product=22557&toc=3367
Rez.: Johanna Schmeller, Die Welt, 29.3.2008
Wolfgang Will, "Ein Mann für alle Zeitalter", Berliner Zeitung, 16.7.2008 (auch unter https://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2008/0716/feuilleton/0050/index.html)
Sigrides Albert, Vox Latina 44, 2008, 460
Christopher S. van den Berg, Classical Journal online, 2008.09.04, http://www.classicaljournal.org/van%20den%20Berg%20on%20Stroh.pdf
Jürgen Busche, Cicero - Magazin für politische Kultur, http://www.cicero.de/259.php?kol_id=10599
Corinne Bonnet, Les Études Classiques 2009, 294
Uncle 1927, 15.4.2009, http://www.amazon.de/product-reviews/340656240X
Catherine Tracy, The Classical Review N.S. 59, 2009, 631-632, http://journals.cambridge.org/action/displayFulltext?type=1&fid=6163052&jid=CAR&volumeId=59&issueId=02&aid=6163048
Alice Borgna, Rivista di filologia e di istruzione classica 137, 2009, 506-507
Jens Nitschke, Forum Classicum 55, 2012 (H.3), 210-211
Isabelle Cogitore, Revue de Philologie 82, 1, 2008, 202-203
Olivier Devillers, Revue des Études Anciennes 112, 2010, 2, 531, http://www.rea.u-bordeaux3.fr/devillers2-10.pdf

Cicero und die Religion. Vortrag für das Seniorenstudium, 17.4.2008, online-Publikation, http://epub.ub.uni-muenchen.de/6988/
(inzwischen ersetzt durch: Cicero und die römische Religion (Memorabilia 6), Freunde des Riemenschneider-Gymnasiums Würzburg [Hrsg.] 2010, 32 S.)

"Staging Seneca. The Production of Troas as a Philological Experiment". In: John G. Fitch (Hg.), Seneca, Oxford 2008 (= Oxford Readings in Classical Studies), 195-215 (deutsche Fassung: "Inszenierung Senecas"); (mit Katharina Kagerer): Appendix: "Performances of Seneca's Tragedies Since 1993", ebd., 216-220

Von der humanitas zum Humanismus. Vortrag zum Festakt des Realgymnasiums Rämibühl, 4.9.2008, Forum Classicum 3, 2008, 158-164 (auch als online-Publikation, http://rgzh.ch/jubilaeum/content/humanitas_Humanismus.pdf)

Le latin est mort, vive le latin! Petite histoire d'une grande langue. Traduit de l'allemand et du latin par Sylvain Bluntz, Paris (Les Belles Lettres) 2008 (= Collection Les Miroirs des Humanistes 8), 301 S.
Rez.: J.C.P., "La faute à Cicéron", Livres-Hebdo, 12.9.2008
Yannick Durbec, "Mort donc immortel", Parutions.com, 7.10.2008, http://www.parutions.com/index.php?pid=1&rid=4&srid=91&ida=9968
Fabienne Dumontet, Le Monde, 21.11.2008
Sébastien Lapaque, "Dans le latin tout est bien", Le Figaro, 4.12.2008 (auch unter http://www.lefigaro.fr/livres/2008/12/04/03005-20081204ARTFIG00425-dans-le-latin-tout-est-bien-.php)
Anon., "Vive le latin", Trends-Tendances 4, Dezember 2008, S. 85
Cécile Mathieu, http://www.cafepedagogique.net/lemensuel/lenseignant/lettres/languesanciennes/Pages/2008/96_Culture.aspx
Gilles Magniont, "La langue latine se décline, elle bouge encore. Wilfried Stroh lui consacre un récit enthousiasmant", La Matricule des Anges 98, Nov./Dez. 2008, http://www.lmda.net/din/tit_lmda.php?Id=59982
F. V., Valeurs actuelles, 11.12.2008
Rémi Soulié, "Classique transit ...", Le Figaro Magazine, 3.1.2009, S. 76
B.P., Le Bulletin des Lettres, März 2009, 36f.

"Strauß, der geborene Lateiner" (Serie zum 20. Todestag von Franz Josef Strauß, Teil 5), Münchner Merkur, 7.10.2008 (Nachdruck unter dem Titel "Brief ins Elysium" in: Latein und Griechisch in Baden-Württemberg 36, 2008, H. 2, 36-39)

De uersibus recte recitandis, online-Publikation, 2008 (pdf-Datei, 718 KB)

"De origine uocum humanitatis et humanismi", Gymnasium 115, 2008, 535-571

"Vom Kasperletheater zum Märtyrerdrama: Jacobus Baldes Innsbrucker Schulkomödie Iocus serius (1629)". In: Reinhold F. Glei / Robert Seidel (Hrsg.), Das lateinische Drama der Frühen Neuzeit. Exemplarische Einsichten in Praxis und Theorie [Akten des 3. Arbeitsgesprächs der Deutschen Neulateinischen Gesellschaft], Tübingen 2008 (= Frühe Neuzeit 129), 255-285

"Es lebe Latein! - Plädoyer für eine totgesagte Sprache", Abschrift eines frei gehaltenen Vortrags, SWR 2 "Aula" (Sendung am 25.12.2008, 8:30 Uhr), http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/-/id=4184682/property=download/nid=660374/dgxutu/swr2-wissen-20081225.pdf

Latein ist tot, es lebe Latein! DVD (Mitschnitt eines Vortrags an der Volkshochschule Lahr, 15.3.2007), TeleAkademie des SWR, 2009, vgl. http://www.quartino.de/programm/produkt.asp?IDProduct=34

De eloquentiae Graecae et Romanae historia. Vorlesung in lateinischer Sprache, gehalten im Wintersemester 2008/09 an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Online-Publikation der Handouts und Tonmitschnitte (mp3-Dateien) der meisten Sitzungen, Juni 2009

"Ad fontes, zu den Quellen!", in: Weltkunst - Zeitschrift für Kunst und Antiquitäten, Jg. 79, Heft 6, Juni 2009, 17-18

Die Macht der Rede. Eine kleine Geschichte der Rhetorik im alten Griechenland und Rom, Berlin: Ullstein 2009, 608 S.
(dass. als Taschenbuchausgabe, Ullstein-Taschenbuch-Verlag, Februar 2011)
Rez.: Winfried Stanzick, Amazon, 20.10.2009, http://www.amazon.de/review/R1SNJH4EX4ADN4
Fränkische Nachrichten, 5.11.2009
"Rede, wenn du kannst",
NZZ Online, 17.11.2009, http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/buchrezensionen/rede_wenn_du_kannst_1.4025903.html
Richard Niedermeier, "Unterhaltsame Darstellung von Theorie und Praxis der antiken Redekunst", Borromäusverein – Medienprofile, Dez. 2009, http://www.medienprofile.de/books/book/20091280234/
Johannes Bruggaier, "Wie man große Schandtaten schönredet: Wilfried Stroh entdeckt mit seiner Rhetorikgeschichte in der Antike unsere Gegenwart", Kreiszeitung Syke, 23.12.2009, http://www.kreiszeitung.de/nachrichten/kultur/lokal/grosse-schandtaten-schoenredet-567605.html
Platz 6 auf Sachbuch-Bestenliste des NDR und der SZ Januar 2010 (29.12.2009)
Mario Pf., "Plädoyer für eine Renaissance der Redekunst", Amazon Kundenrezensionen, 3.1.2010, http://www.amazon.de/product-reviews/3550087535
Marion Lühe, "Die Macht der Rede", Welt Online, 9.1.2010, http://www.welt.de/die-welt/kultur/literatur/article5786634/Kurz-und-knapp.html
Knut Cordsen / Günther Birkenstock, "Wer liebt, der spinnt", Kultur & Leben – Deutsche Welle, 15.10.2010, http://www.dwelle.de/popups/popup_printcontent/0,,5126814,00.html
Wolfgang Schuller, "Mit Cato und Cicero die Waffe des Wortes einsetzen", Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2.2.2010 (auch unter www.buecher.de/shop/buecher/die-macht-der-rede/stroh-wilfried/products_products/content/prod_id/26359001/selection/sz/)
Gert Ueding, "Wilfried Stroh: Die Waffen der Vernunft", Der Tagesspiegel 7.2.2010, http://www.tagesspiegel.de/kultur/literatur/Wilfried-Stroh;art138,3023055
Helmut Wicht, in: Brainlogs 11.2.2010, http://www.brainlogs.de/blogs/blog/anatomisches-allerlei/2010-02-11/gorgias-von-leontinoi-de-nihilo
Moritz Schuller, "Reden bildet den Charakter", in: Lesart – das Politische Buchmagazin, DeutschlandRadio, 21.2., 12.30-13.30 Uhr, http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/lesart/1129101/
Alexander  Weinlein, "Angelesen", Das Parlament 8, 22.2.2010, http://www.das-parlament.de/2010/08/PolitischesBuch/28730282.html
ShortBooks (Februar 2010), http://www.shortbooks.de/SB/Shop/obj/book/boShowBook.cfm?PK=1649
Stefan Sasse, in: roterdorn.de (Medienportal), http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=15570
Herbert Heinzelmann, Nürnberger Zeitung 26.2.2010 http://www.nz-online.de/artikel.asp?art=1179875&kat=300&man=4
Christin Zenker, in: Sandammeer, 22.3.2010 (Literaturzeitschrift im Internet), http://www.sandammeer.at/rez10/rede-stroh.htm
Tom Wellmann, "Antike Rhetorik, süß serviert", in: Phainomena, 5.4.2010, http://phainomena.de/2010/04/05/antike-rhetorik-suess-serviert
Marc-oliver Ihm, "Lehrreich und lustig; langweilig in keiner Zeile", amazon.de, 1.5.2010, http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A1IDC6CIFNMXIO/ref=cm_cr_pr_auth_rev?ie=UTF8&sort_by=MostRecentReview
"Die Macht der Rede",
Feronia, 3.5.2010, http://feronia.wordpress.com/2010/05/03/die-macht-der-rede/
Theodor Ickler, "Zu Habermas", Schrift  & Rede, 10.5.2010, http://www.sprachforschung.org/ickler/show_last_comments.php
Anna Peters, "O Rede, die du Herzen lenkst, die Welt regierst", in: webcritics, 15.5.2010, http://webcritics.de/page/book.php?id=3597
Philipp Schneider, "Reden kann jeder ...", Literaturkosmos, 26.5.2010, http://literaturkosmos.blogspot.com/
Till Kinzel, in: Informationsmittel (IFB): digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft, http://ifb.bsz-bw.de/ifb2/bsz312180195rez-1.pdf
radio bremen latein-buchtipps 13.10.2010: "De vi orationis" "Die Macht der Rede", http://www.radiobremen.de/nachrichten/latein/buchtipps/wilfriedstrohmachtderrede100.html, http://www.radiobremen.de/nachrichten/latein/buchtipps/deutsch/wilfriedstrohmachtderrede102.html
Gesine Manuwald, Historische Zeitschrift 292, 2011, 150-151
"Buchtipp vom Jura Prof", Passauer Stadtmagazin (2011), http://www.pastaonline.de/themen/medien.html
Bayern 2 / Mein Favorit: Der Puppenspieler Josef Parzefall empfiehlt "W. St., Die Macht der Rede" http://www.br-online.de/bayern2/bayern-2-favoriten/favoriten11-02-februar-tom-hooper-ID1298287575565.xml
Peter Münder, "Reden ist Silber, brillant reden ist Gold", CULTurMAG, 2.3.2011, http://culturmag.de/rubriken/buecher/wilfried-stroh-die-macht-der-rede-eine-kleine-geschichte-der-rhetorik-im-alten-griechenland-und-rom/
Thomas Schirren, Gnomon 84, 2012, 198-203
Daniel Sommer, in: Achte Minute (Deutsche Debattiergesellschaft), 27.3.2013, http://www.achteminute.de/20130327/die-macht-der-rede-rezensiert-von-daniel-sommer/
Richard Meier, "Die Macht der Rede", in: Borromäusverein, http://www.borromaeusverein.de/medienprofile/rezensionen/die-macht-der-rede/
Die Macht der Rede

"Achill und Demosthenes. Vom doppelten Schimpfen in der klassischen Antike", aviso 2009, Heft 4 ("Die Kunst des Streitens"), 16-21

"Römisches Erbe: Anreiz fürs Denken", in: Johannes Saltzwedel (Hg.), Das Ende des Römischen Reiches: Verfall und Untergang einer Weltmacht, München 2009, 241-248 (Dietmar Piper und Johannes Saltzwedel: "Gespräch mit dem Philologen W. St. über die 'Faszination des Lateins'"), http://www.spiegel.de/spiegelgeschichte/0,1518,604046,00.html

Lateinische Tonbeiträge (Gedichtrezitationen) zur DVD von:  Manfred Pfister / Jürgen Gutsch (Hg.), William Shakespeares Sonnets for the first time globally reprinted: A quatercentenary anthology 1609-2009, Dozwil / TG  Schweiz 2009

"De Ernesto Zinn uiuae uocis cultore", in: Ernst Zinn - zwischen Kunst und Philologie, herausgegeben zusammen mit Freunden durch Ulrich Ott, Tübingen 2010, 98-103

"Oh, wie du die Herzen lenkst! Über die Macht der Rede", Manuskript zu zwei Rundfunkvorträgen (SWR 2 Wissen: Aula, 14. und 21. März 2010), http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/-/id=5927026/property=download/nid=660374/mgoigv/swr2-wissen-20100314.pdf; http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/-/id=5956578/property=download/nid=660374/17q16ay/swr2-wissen-20100321.pdf

"Das Konzert der europäischen Sprachen" (Korreferat zu Referat von Friedrich Küster), in: Stuttgarter Privatstudiengesellschaft, 196. Plenarsitzung, o.O. (Stuttgart) Mai 2010, 26-35

De historia litterarum Latinarum. Geschichte der lateinischen Literatur. Vorlesung in lateinischer Sprache, gehalten im Wintersemester 2009/10 an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Online-Publikation der Handouts und Tonmitschnitte (mp3-Dateien), Juli 2010

Cicero und die römische Religion (Memorabilia 6), Freunde des Riemenschneider-Gymnasiums Würzburg [Hrsg.] 2010, 32 S.

Cicerone. Traduzione di Giovanna Alvoni. Edizione italiana a cura di Camillo Neri. Bologna 2010 (Società editrice il Mulino, Bologna), 153 S. [Übersetzung von Cicero. Redner Staatsmann, Philosoph, München 2008, mit erweiterten Literaturhinweisen ("Letture consigliate")]

"Jacobus Balde in Neuburg", in: Neuburger Studiengenossenschaft e.V. - Mitteilungen 2/2010, 10-14 (gekürzte Fassung eines Festvortrags zum 125-jährigen Jubiläum der Studiengenossenschaft am 17.7.2010)

Die Macht der Rede: O-Ton Wissenschaft [Hörbuch], Verlag Quartino (in Zusammenarbeit mit SWR und Frankfurter Rundschau), September 2010 (http://www.quartino.de/programm/reihen.asp?cat=6)

"Hyacinthus und Rufinus Widl – griechische Erotik auf der Salzburger Benediktinerbühne", in: Programmheft zu Apollo et Hyacinthus von W. A. Mozart (München, 24.-26. September 2010), hg. von Fredrik Ahnsjö / Christian Kelnberger, o.O. (München 2010), 30-36

"Rufinus Widl – Wolfgang Amadeus Mozart: Apollo et Hyacinthus" (lateinisches Libretto mit metrischer Übersetzung), in Programmheft zu Apollo et Hyacinthus von W. A. Mozart (München, 24.-26. September 2010), hg. von Fredrik Ahnsjö / Christian Kelnberger, o.O. (München 2010), 6-29, 37

Wilfried Stroh / Verena Schulz: "Holzbein und wir oder: Soll die antike Deklamation wiederbelebt werden?" Dokumentation einer Diskussionsveranstaltung im Münchner Abgussmuseum (Dr. Ingeborg Kader) am 15. Juni 2010, in: Die alten Sprachen im Unterricht 58, 3/2010, 25-37; Texte auch zugänglich unter www.abgussmuseum.de (Filmdokumentation der Schaudeklamation "Für und gegen Holzbein" von Verena Schulz und Wilfried Stroh unter http://www.youtube.com/user/AbgussmuseumMuenchen#p/u)

La puissance du discours. Une petite histoire de la rhétorique dans la Grèce et la Rome antiques, Paris (Les Belles Lettres, coll. "Le miroir des humanistes") 2010 (franz. Übersetzung [Sylvain Bluntz] von Die Macht der Rede, 2009), http://www.fabula.org/actualites/article39371.php
Rezensionen:
Maxime Rovere, "Histoire de l’art oratoire", in: magazine littéraire, Januar 2011, http://www.aps-presse.fr/download/BELLES_LETTRES/BLETTRES3012h.pdf
Gilles Magniont, "Du zinc pour la pensée", in: Le Matricule des Anges, Januar 2011, http://www.aps-presse.fr/download/BELLES_LETTRES/BLETTRES101c.pdf
"La puissance du discours de Wilfried STROH", Tendance et rêverie, 14.1.2011, http://carlitablog.blogspace.fr/2427730/La-puissance-du-discours-de-Wilfried-STROH/
"La puissance du discours de Wilfried Stroh", Stalker, 19.1.2011, http://stalker.hautetfort.com/archive/2011/01/15/la-puissance-du-discours-wilfried-stroh-les-belles-lettres.html
Ph. B.: "Stratégique: La Puissance du discours", in: Valeurs, 27.1.2011, http://www.aps-presse.fr/download/BELLES_LETTRES/BLETTRES2701b.pdf
Philippe Rousselot: "L'art de bien dire: retour aux sources", in: nonfiction.fr, 7.6.2011, http://www.nonfiction.fr/article-4701-lart_de_bien_dire__retour_aux_sources.htm

"De origine vocum 'humanitatis' et 'humanismi'". Video-Aufzeichnung eines Vortrags gehalten beim Kongress "Omnium gentium conventus de humanitate nostra aetate restituenda", Neapel, 15.-22.7.2007, jetzt veröffentlicht bei YouTube – Kanal von vivariumnovum, http://www.youtube.com/watch?v=wQbsB4zp_d0

"'Ad pacificatores': Jacobus Baldes Friedensoden im neunten Buch der 'Sylvae'", in: Eckard Lefèvre / Eckart Schäfer (Hg.), Beiträge zu den 'Sylvae' des neulateinischen Barockdichters Jakob Balde, Tübingen 2010 (= NeoLatina 18), 295-332

"Zu den Anfängen des lateinischen Schultheaters in München", in: Martin Korenjak / Florian Schaffenrath (Hg.), Pontes VI: Der Altsprachliche Unterricht in der frühen Neuzeit, Innsbruck u.a. 2010, 173-190

"De Horatio modis musicis illustrato". Video-Aufzeichnung eines Vortrags gehalten beim Kongress "Omnium gentium conventus de humanitate nostra aetate restituenda", Neapel, 15.-22.7.2007, jetzt veröffentlicht bei YouTube – Kanal von vivariumnovum, http://www.youtube.com/watch?v=shC9XR_qFrs

Meghalt a Latin, éljen a Latin! Egy nagy nyelv rövid története [ungarische Übersetzung von Latein ist tot, es lebe Latein, Berlin 2007, übers. von István Dévény], Budapest (Typotex) 2011
Rez.: 5 Rezensionen unter: http://www.typotex.hu/index.php?page=recenziok&book_id=2476
G.d.Magister: "Num mortua lingua Latina? Immo vivat!" (ungarisch-lateinische Rezension), http://laudator.blog.hu/2011/03/24/stroh_ii
Bedö J. István, http://www.olvassbele.hu/index.php/koenyvismertetk/3239-latinora--wilfried-stroh-meghalt-a-latin-eljen-a-latin
Körisz Imre: "Latin rulez!", Holmi (August 2012), http://www.holmi.org/2012/08/korizs-imre-latin-rulez-wilfried-stroh-meghalt-a-latin-eljen-a-latin-egy-nagy-nyelv-rovid-tortenete

"Valahfridi Monacensis epistula ad Hungaros" [lat./ungar. Vorwort zur ungarischen Übersetzung von Latein ist tot, es lebe Latein!], 7-10

"De Monachio urbe Latinissima", in: VOX LATINA 47, 2011, 9-26

"Die Niere und der Humanismus (Festvortrag)", in: Spectaculum – Carpe Diem (Peter Römisch, Birthday Party – February 19, 2011), o.O. (München) 2011

"Vom Zauber des Lateinischen", Mitteilungen Neuburger Studiengenossenschaft e.V. 1/2011, 14-15 (gekürzte Fassung eines Vortrags am 19.1.2011 im Descartes-Gymnasium Neuburg a. d. Donau)

"In memoriam Jan Novák. Oratio Brunnae in cimeterio habita d. 4 m. Apr. 2011", in: VOX LATINA 47, 2011, 301-303

"Iaponica Baldeana", in: Andreas Heil / Matthias Korn / Jochen Sauer (Hg.), Noctes Sinenses (Festschrift Fritz-Heiner Mutschler), Heidelberg 2011, 260-268 [zwei verlorene Szenen aus Jacobus Baldes Komödie Iocus serius, 1629, nach den Periochen lateinisch nachgedichtet]

"Jacobus Balde - Neuburgs größter Bürger". Benefizvortrag für die Provinzialbibliothek Neuburg a. d. Donau, Neuburger Studiengenossenschaft e.V. – Mitteilungen 2/2011, 13-16

"Philosophie und Rhetorik in der antiken Bildungsgeschichte", in: Rolf Kussl (Hg.), Antike im Dialog. Dialog Schule – Wissenschaft, Klassische Sprachen und Literaturen Bd. 45, Speyer 2011, 11-105

Kommentar am Renaissancetag. Lateinischer Beitrag zum Renaissancetag des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) am 24.8.2011, 7.10 Uhr (lateinische Fassung im Ton, deutsche Fassung schriftlich im Internet)
www.kulturradio.de/beitraege/renaissance/kommentar.html

"De Othone ab Habsburgo Latinae linguae fautore nuper mortuo", in: VOX LATINA 47, 2011, 454-458

"Ratisbona Latina", in: Ad fines imperii Romani - Anno bismillesimo cladis Varianae: Acta Conventus Academiae Latinitati Fovendae XII Ratisbonensis (Regensburg, Institut für Klassische Philologie, Lehrstuhl Latein, 15.-19. Sept. 2009). Edidit Jan-Wilhelm Beck (= Supplementa Humanistica Lovaniensia XXVIII), Leuven U.P. 2011, 211-234

"Balticus (latinisiert nach Baltes/Balte?), Martinus", in: Frühe Neuzeit in Deutschland 1520-1620. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon, hg. von Wilhelm Kühlmann u.a., Bd. 1, Berlin Boston 2011, Sp. 189-196 (unredigierte Fassung)

"Der junge Mozart als Lateiner. Zum Text in der Partitur von 'Apollo et Hyacinthus'", in: Wolfgang Amadeus Mozart, Apollo et Hyacinthus, Programmheft zur Aufführung München 18.-20. November 2012

"Hieronymus Ziegler und Martinus Balticus: zwei Pioniere des lateinischen Schultheaters in München", in: Mittellateinisches Jahrbuch 46, 2011, 397-426

"De philosophis rhetoribusque inter se aemulantibus", in: Aristeas (Moskau) 4, 2011, 11-26
(zugänglich auch auf der Website des Zentrums für Geschichte, Kultur und Recht der Antike der Staatlichen Demedow-Universität Jaroslawi, Yaroslawi, Russland: http://elar.uniyar.ac.ru/jspui/handle/123456789/3404)

"Angelus sum veritatis rerum". Lateinische Übersetzung von "I am the angel of reality", aus Wallace Stevens, Angel surrounded by paysans. Für Sandeep Bhagwati, Limits & Renewals, Three Movements for 6 Singers and Large Orchestra, Uraufführung 10. 2. 2012 durch das Radio-Symphonieorchester Stuttgart unter Leitung von Matthias Pintscher
http://music.concordia.ca/news-and-events/events/events-archives/world-premiere-of-sandeep-bhagwatis-limits-renewals.php

El latín ha muerto, ¡viva el latín! Breve historia de una gran lengua. Traducción de Fruela Fernández, Barcelona: Ediciones del Subsuelo 2012
[Span. Übersetzung von Latein ist tot, es lebe Latein!, 2007; mit einem Vorwort von Prof. Dr. Joaquín Pascual Barea, Universität Cádiz]
http://bibianaripol.com/imagenes/campanas_prom/dossiers%20campanas_octubre/Bibiana_Ripol_El_latin_ha_muerto.pdf (Verlagsanzeige)
http://www.elboomeran.com/obra/1367/el-latin-ha-muerto-viva-el-latin/
http://de.scribd.com/doc/112339995/El-latin-ha-muerto-%C2%A1Viva-el-latin (mit Abdruck der Vorrede von Joaquín Pascual Barea)

Rez.: Francisco García-Jurado, in: Historias no académicas de la literatura, 19.11.2012, http://lectoresaudaces.blogspot.de/2012/11/el-latin-ha-muerto-viva-el-latin.html
Francisco García-Jurado: "Una bella historia de la lengua latina", 26.11.2012, http://clasicos.hypotheses.org/87
J.T.M., in: Álbum, Létras y Artes 107, Invierno 2012, 96
Pere-Enric Barreda, Anuari de Filologia. Antiqua et Mediaevalia 2/2012,53-54, http://revistes.ub.edu/index.php/AFAM/article/view/5458/7213
La Razón 14.1.2013, http://www.larazon.es/detalle_opinion/noticias/686004/regina-linguarum
Agathos 2012/4
Carmen Pulin: http://www.goodreads.com/book/show/17164670-el-lat-n-ha-muerto-viva-el-lat-n-breve-historia-de-una-gran-lengua
Jesús Aguado: http://lector.kioskoymas.com/epaper/viewer.aspx
Abel Grau: "Wilfried Stroh explora els misteris de la llengua de Virgili a 'El latín ha muerto, ¡viva el latín!'", http://www.timeout.cat/barcelona/ca/llibres/el-latin-ha-muerto-viva-el-latin
Luis de la Rubiera: "Viva el latin! Emocionante historia de una pasión lingüistica y ¿politica?", http://www.arndigital.com/cultura-y-sociedad/noticias/4898/aviva-el-latin-emocionante-historia-de-una-pasion-lingaistica-y-politica/
Javier Muñoz: "Vuelve el latín de Cicerón y Virgilio", El Correo 21.4.2013, http://www.elcorreo.com/vizcaya/20130421/local/vuelve-latin-ciceron-virgilio-201304201828.html
Pascual Tamburri Bariain: "Sin latín y sin el mundo clásico nunca llegaremos a nada", La túnica de Neso, 26.4.2013, http://latunicadeneso.wordpress.com/tag/wilfried-stroh/
http://www.culturaclasica.com/?q=node/5492
En Silencio: http://www.ensilencio.es/el-latin-ha-muerto--viva-el-latin-.html
Pascual Tamburri: "Sin latín y sin el mundo clásico nunca llegaremos a nada", Fundación Burke 2.5.2013, http://www.fundacionburke.org/2013/05/02/sin-latin-y-sin-el-mundo-clasico-nunca-llegaremos-a-nada/
Rosa Losas Seivane: "El latin ha muerto?", in: Una de Romanos!, 18.5.2013, http://blogumcero.blogspot.de/2013/05/el-latin-ha-muerto.html
José María Herrera: "El latín, lengua de Europa", El Imparcial, 23.5.2013, http://www.elimparcial.es/el-latin-lengua-de-europa-123434.html
Bernardo Gonzalez Solano, Punto y Aparte (México), 15.6.2013, http://2neweb.com/gazete/?p=96551
Abel Grau: "Wilfried Stroh explora los misterios de la lengua de Virgilio en 'El latín ha muerto, ¡viva el latín!'", http://www.timeoutbarcelona.es/barcelona/es/libros/el-latin-ha-muerto-viva-el-latin
A. Pacheco, Un libro en mi mochila 24.12.2013, http://unlibroenmimochila.blogspot.de/2013/12/el-latin-ha-muerto-viva-el-latin.html

"Valahfridi praefatio" - Lateinisch-deutsche Vorrede zur Neuausgabe von: Michael von Albrecht, Meister römischer Prosa von Cato bis Apuleius (zuerst 1971), Darmstadt (WBG) 42012, 10-11

"De philosophis et rhetoribus inter se aemulantibus", in: Symbolae Philologorum Posnaniensium Graecae et Latinae (Posen) 22/2, 2012, 125-128 [überarbeitete Kurzfassung des Beitrags in Aristeas]

Rezitation von Vergil, Aeneis IV (2003): Internetpublikation durch Vivarium Novum, Rom (mit zweisprachigem Text zum Mitlesen), http://www.youtube.com/watch?v=-dOv-Tm6RiY&feature=related

Christus und Cupido. Embleme aus Jacob Baldes Poetenklasse von 1628, nach Vorarbeiten von Günter Hess hrsg. von Veronika Lukas, Wilfried Stroh und Claudia Wiener, Regensburg 2012 (Jesuitica Bd. 18)
Rez.: Sari Kivistö, Journal of Jesuit Studies 1, 2014, 145-146

"De Dei et mundi amore: Jacob Baldes Emblemsammlung in ihren theologischen und literarischen Traditionen", in: Christus und Cupido (wie oben), 31-66

"Papst fehlbar! Lateinprofessor Wilfried Stroh analysiert kritisch Benedikts Text zum päpstlichen Amtsverzicht!", Abendzeitung 23./4. 2. 2013 (gekürzte und redigierte Fassung von "Roma locuta - Roma restituta: Latinistische Bemerkungen zum Amtsverzicht Papst Benedikts XVI."; Original abrufbar unter http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.papst-fehlbar-latein-professor-verbessert-benedikts-ruecktrittserklaerung.9686bd7c-e74e-468e-a2a6-4bcc56530ebf.html);
Nachdruck des Originals unter "Roma locuta - Papa emendatus", in: Mitteilungen der Neuburger Studiengenossenschaft e.V. 1, 2013, 16-18;
Nachdruck unter "Declaro me ministerio ... renuntiare. - Habemus Papam. Wilfried Stroh zur lateinischen Rücktrittserklärung von Papst Benedikt XVI.", in: Forum Classicum 1, 2013, 45-50
Die Lateinseite der Abendzeitung vom 23./24. 2013 gewann in der Sparte "Kultur" den European Newspaper Award (Preisverleihung am 14. März 2014 in Wien).
Speziell die Kritik der Papstrede wurde vom Umblätterer als einer der zehn besten Feuilletonartikel des Jahres 2013 mit dem Goldenen Maulwurf ausgezeichnet.
http://www.umblaetterer.de/best-of-feuilleton-2013/

(Hg.) Culina Romana - Culina musica. Ein musikalisch-kulinarischer Abend mit der Münchner Erstaufführung von Jan Novak: Apicius modulatus - ein Menu in Tönen und Schüsseln, München (Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke) 20.4.2013 (Programmheft mit Melodien von Jan Novák sowie lateinischen und deutschen Texten von Apicius, Martial, Marcus Junkelmann und Wilfried Stroh)

"De immortalitate linguae Latinae". Sociedad de Estudios Latinos (Internetpublikation ohne Anmerkungen und Übersetzung), 25.4.2013
http://www.selat.org/selat/; zugänglich auch unter: http://lingualatina-orberg.blogspot.de/2013/04/de-immortalitate-linguae-latinae.html
Abdruck (mit spanischer Übersetzung von Prof. Dr. Joaquín Pascual Barea) in: La torre del Virrey (Revista de Estudios Culturales) número 14, 2013/2, 41-52
http://latorredelvirrey.org/ltv/wp-content/uploads/2013/12/de_inmortalitate_linguae_latinae.pdf
Weiterer Abdruck (mit Übersetzung und Anmerkungen) in: Boletín de la Sociedad de Estudios Latinos 1 (N.S.), 2014, pp. 87-107
http://www.selat.org/selat/index.php?option=com_content&view=section&layout=blog&id=1&Itemid=7

De Senecae tragoediis. Vorlesung in lateinischer Sprache, gehalten im Wintersemester 2012/13 an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Online-Publikation der Handouts und Tonmitschnitte (mp3-Dateien) der meisten Sitzungen, Mai 2013

De linguae Latinae pronuntiatione. Vorlesung in lateinischer Sprache, gehalten im Wintersemester 2010/11 an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Online-Publikation der Handouts und Tonmitschnitte (mp3-Dateien) der meisten Sitzungen, Oktober 2013

"VITAE PARALLELAE: De studiis classicis quae usque ad annum 1989 in Germanorum Republica Foederata (BRD) et Republica Populari (DDR) fuerunt aut esse potuerunt", Sonderdruck von Classics & Class, Ljubljana 2013 (leicht erweiterter Nachdruck in: Vox Latina 50, 2014, 54-61)

"De fabellis puerilibus Latinis", Vox Latina 48, 2013, 330-336

"Christus und Cupido oder: Kann denn Liebe Sünde sein? Ein wiederentdecktes Bilderbuch des jungen Lateinlehrers Jacobus Balde", Mitteilungen der Neuburger Studiengenossenschaft e.V., 2/2013, 8-12 (zu Jacob Baldes Bilderhandschrift)

"Was wollten die Sophisten?", in: Monika Sänger / Werner Fuß (Hg.), Abenteuer Ethik 10, Bamberg 2013, 13

"Antonie Wlosok (1930-2013)", Gnomon 85, 2013, 761-767

"De Iano Novák musico Latinissimo", in: VISVQVE ET AVDITV IVXTA VENERABILIS ADROGANTIAM EFFVGERAT. Sborník k 80. narozeninám prof. Bohumily Mouchové [Festschrift zum 80. Geburtstag von Prof. Bohumila Mouchová], Prag 2013, 177-191

"Colloquium Slovenicum - Latein in Ljubljana", Forum Classicum 4/2013, 315-318

"Valahfridus reus - zur Kritik an der Kritik der Papstrede", Forum Classicum 4/2013, 318-319

Łacina umarła, niech żyje łacina! Mała historia wielkiego języka, Poznan 2013 ["Latein ist tot – es lebe Latein!", ins Polnische übersetzt von Aleksandra Arndt, mit Beiträgen von Elzbieta Wesołowska und Aleksandra Arndt]
http://classica-mediaevalia.pl/2014/04/wilfried-stroh-lacina-umarla-niech-zyje-lacina-mala-historia-wielkiego-jezyka/
http://ptpn.poznan.pl/Wydawnictwo/nowosci/stroh-spis.pdf
http://www.traditio-europae.org/Aktualnosci/Lacina_umarla._niech_zyje_lacina_Mala_historia_wielkiego_jezyka.html